Mittwoch, 4. Januar 2012

Finnische Süßigkeiten - Panda Smoothie

Wie ich in meiner kleinen Übersicht angedeutet habe, werde ich euch demnächst einige finnische Süßigkeiten vorstellen. Diese kann man im normalen Supermarkt leider nicht kaufen!
Heute stelle ich euch etwas total leckeres vor, die Smoothies von Panda :)


Über Panda
Im Jahr 1920 begann die erste Süßwarenfabrik mit der Herstellung von Süßigkeiten. Diese wurden so beliebt, dass die große Produktion begann und verschiedene Produkte angeboten werden konnten. Es gab zunächst nur Bonbons in Dosen, Hustenbonbons und Gelee. Erst ein Jahr später begann die Herstellung von Schokoladen-Süßigkeiten. 1927 entstand das erste Lakritz Produkt. Im 2. Weltkrieg wurde die Produktion bis 1942 unterbrochen. Im Jahr 1961 nannte sich die SOK co-op in Panda um. Bis heute stellt Panda verschiedene Süßigkeiten her, ist aber Marktführer in Sachen Lakritze.

Produkte
Man kann die Produkte von Panda in verschiedenen Formen erwerben. So gibt es die übliche Schokoladentafel, Tütenform, Bars oder auch kleine Schachteln.
Ich finde, dass im Vergleich zu deutschen Süßigkeiten-Firmen, die Kombinationen von Panda einfach herausstechen. Die beliebteste Kombination der Finnen ist wohl Lakritze mit Schokolade. Aber auch Schokoladen-Minz-Tafeln, scharfe oder extrem süße Produkte sind dabei – auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas :D und auch nicht alles mit Lakritz!

Panda – Omintakeinen makeinen (Einzigartige Süßigkeit)
Smoothie Dark Choco Rasberry (65g)

Panda Smoothie Choco wurde 2009 ins Leben gerufen
Sie sehen erst mal sehr unscheinbar aus, schmecken aber wirklich nach mehr! Es sind kleine (ca. 1cm) „Drops“ umgeben von dunkler Schokolade und gefüllt mit süßen Himbeeren Smoothie.
Sie riechen schön nach Schokolade. Die Schokoladenschicht ist nicht etwa hauchdünn, sondern dick um den rosa Kern gelegt. Auf dem Bild ist der Smoothie-Kern rosa, in Wahrheit ist er ziemlich dunkel und würde ich es nicht besser wissen, könnte es auch Lakritze sein ;)
Man kann sie lutschen oder kauen, egal - sie schmecken immer gut. Beim Kauen merkt man den Unterschied zwischen dem weicheren Schoko-Mantel und dem härteren Himbeerkern sehr gut. Die Kombination aus leicht herber Schokolade und der Süße der Himbeere ist toll. Die Größe ist mal was anderes und auch den Geschmack kannte ich bis dahin noch nicht.
Der Preis in den Online-Shops schwankt zwischen 1,50 Euro und 2,20 Euro, damit ist das Produkt leider nicht so günstig um es nachzubestellen und ich werde es mir wohl lieber aus erster Hand zuschicken lassen :)

Zutaten und Nährwerte
Zutaten:
Apfel (auf 100 g des Produktes wurden 127 g Apfel verwendet), Zucker, Himbeeren (21%), Glukose-Fruktose-Sirup, Kakaomasse, Kakaobutter, Weizenfaser, Oberflächenbehandlungsmittel (E414), Aromen (z.B .Vanillin), Farben (schwarze Karotte, Heidelbeere - und schwarze Johannisbeere), Geliermittel (Pektin), Säureregulator (Zitronensäure, Apfelsäure), Pflanzenfett, Emulgator (Sojalecithin)
Kann Spuren von Milchpulver und Gluten enthalten.

Nährwerte für 100g (eine Packung enthält 65g)
Brennwert: 447kcal (1872kJ)
Eiweiß: 2,5g
Kohlenhydrate: 62g, davon Zucker:61g
Fett: 20g, davon gesättigte Fettsäuren: 12g

Panda Smoothie gibt es auch in den Sorten Erdbeere und Johannisbeere.

Hersteller
OY Panda AB
PL 3
40801 Vaajakoski
Finnland
www.panda.fi