Donnerstag, 10. Oktober 2019

[HarperCollins] Was für immer bleibt


...ANZEIGE | kostenloses Rezensionsexemplar...

Das Buch wurde mir von HarperCollins zur Verfügung gestellt, wenn ihr auch in neuen Büchern stöbern und eure Meinung abgeben möchte, empfiehlt sich ein Blick auf: HarperCollins Blogger-Portal.

Über Was für immer bleibt
Der Roman erschien Mitte August 2019, umfasst 272 Seiten und kostet 10,99 Euro.

Über die Autorin
Vanessa Carnevale lebt in Australien und verfasst verschiedene Bücher und Artikel. „Was für immer bleibt“ ist ihr zweiter Roman.

Klappentext
„Seit Gracies Unfall ist alles anders. Doch das Schlimmste ist: Gracie hat keine Ahnung, wie es vorher war. Sie hat jedes Detail ihres bisherigen Lebens vergessen und muss sich entscheiden: Will sie ein Leben leben, das aus den Erinnerungen anderer besteht, oder will sie neu beginnen und selbst herausfinden, wer sie wirklich ist? Also flieht Gracie auf die leer stehende Blumenfarm ihrer Mutter. Sie hofft, dass sie dort einige ihrer Erinnerungen wiederfinden und es vielleicht schaffen kann, wieder Gefühle für den Mann zu entwickeln, der sie so bedingungslos liebt, dass er bereit ist, sie gehen zu lassen.“

Fazit
Der Roman startet mit einem Streit und einem Unfall. Äußerlich scheinen beide Personen unverletzt zu sein, doch Gracie hat aufgrund einer Gehirnerschütterung ihr Gedächtnis verloren und das so kurz vor ihrer eigenen Hochzeit. Sie macht sich im Roman auf die Suche nach ihrem wahren ich und ihren Wurzeln und lässt sich von den Tipps und Ratschlägen der anderen nicht beirren.

Der Roman greift die Dramatik des Vergessens gut auf und schildert, wie alltägliche Dinge – das Schnürsenkel binden oder die Frage nach der eigenen Lieblingsfarbe zu einer inneren Zerreißprobe werden.
Insgesamt hat sich der Roman wirklich gut und flüssig gelesen. Am besten haben mir die vielen Beschreibungen gefallen. Die Umschreibungen der Bemühungen, des Verliebens aber auch einfach nur die Beschreibung des Duftes der Blumen. Dadurch wirkte der Roman sehr bildhaft und lebendig.

Zunächst verfolgt man die Geschichte voller Spannung, allerdings wird diese innerhalb des Buches nicht gut aufrechterhalten. Viele Zufälle und schwer glaubwürdige Ereignisse machen den Roman etwas zu kitschig.

Insgesamt ist der Roman „leichter Stoff“. Der Plot ist vielleicht etwas zu leicht und zu zufällig und zu schön, um wahr zu sein. Alles in allem war „Was für immer bleibt“ nett zu lesen – das macht 4 von 5 Sterne.

Dienstag, 1. Oktober 2019

[HarperCollins] Wir feiern dich


...ANZEIGE | kostenloses Rezensionsexemplar...

Das Buch wurde mir von HarperCollins zur Verfügung gestellt, wenn ihr auch in neuen Büchern stöbern und eure Meinung abgeben möchte, empfiehlt sich ein Blick auf: HarperCollins Blogger-Portal.

Über Wir feiern dich
Wir feiern dich ist Mitte August 2019 erschienen, umfasst 40 Seiten und die Altersempfehlung liegt bei 3 Jahren. Das Buch kostet 10,00 Euro.
An dem Buch waren beteiligt: Sherri Duskey Rinker (Autor), AN Kang (Illustrator) und Susanne Weber (Übersetzer).

Klappentext
"Zum Schlüpftag: Das Geschenkbuch für besondere Freunde
Der kleine Pinguin hat Geburtstag und wird von seinen Freunden gefeiert. Weil er mutig ist. Weil er das Herz am rechten Fleck trägt. Weil er ein kleines Wunder ist. Einfach, weil er ist wie er ist!"

Fazit
„Wir feiern dich“ hat eine schöne Größe und liegt als Hardcover gut in der Hand. Die Seitenanzahl ist für ein Geschenkbuch für die Altersempfehlung von 3 Jahren angemessen. Die Reime, Wünsche und lieben Worte werden mit vielen süß gestalteten Illustrationen begleitet. Ich glaube allerdings, dass es bei den Kleinen besser ankommen würde, wenn die Farben kräftiger gewesen wären oder ein gewisser haptischer Effekt dabei wäre. Da dies nicht der Fall ist, kann das Buch aber auch an Personen höheren Alters verschenkt werden, ohne das es zu kindlich wirkt.
Insgesamt ein süßes Geschenkbuch - 5 von 5 Sterne.

[Kurztest] Hanuta Cookies

...ANZEIGE | gekauftes Produkt...



Kürzlich habe die die Sorte Hanuta Cookies entdeckt – natürlich musste diese sofort ausprobiert werden.
Das 10er Pack habe ich bei Kaufland für 2,09 Euro erstanden.

Was unverändert blieb, ist die knusprige, typische Hanuta Doppelwaffel. Diese umrahmt eine Milchcrememasse mit Kakao-Butterkeksgranulat. Tatsächlich ist nur die Waffel Hanuta, die Füllung ist milchig, cremig und süß – die Keksstückchen sind knusprig und passen gut zum Produkt. Insgesamt eine gute Kombination – vielleicht ein Ticken zu süß. Leider steht auf der Zutatenliste an erster Stelle Palmöl – vielleicht fällt Ferrero hier in Zukunft auch noch eine bessere Alternative ein.

Dienstag, 10. September 2019

[Kurztest] Xucker Süße Soße


...ANZEIGE...

Über Xucker
Die Marke Xucker bietet eine Alternative zum herkömmlichen Zucker. Die Produkte mit Xylit (aus Holz und Baumrinde) enthalten 40 % weniger Kalorien und sind dabei schonend zur Zahnmineralisierung. Die Produkte mit Erythrit (aus Mais) sind kalorienfrei und besitzen 70 % der Süßkraft von Zucker.
Wer nach Alternativen zum klassischen Rohrzucker sucht, findet hier eine große Auswahl an Produkten.

Xucker Süße Soße
Xucker bietet die Süße Soße Typ Schoko und Typ Erdbeere an, beide mit Xylit zu einem Preis von 2,99 Euro (150 ml).

Beide Soßen sind ohne Gentechnik hergestellt und vegan.
Bei der Soße Typ Erdbeere liegt der Erbeeranteil bei 50 %, das schmeckt man auch – die Soße erinnert an selbstgemachte Erdbeermarmelade und schmeckt wirklich fruchtig gut.
Typ Schoko hat eine kräftige Farbe, der Kakaopulveranteil liegt bei 13,3%. Geschmacklich weniger süß, aber schokoladig passt die Soße wirklich super zu jedem Eis.


Nach dem Öffnen sollten die Gläschen im Kühlschrank aufbewahrt werden – Vorsicht, dabei wird die Soße relativ fest, einfach ein paar Minuten früher aus dem Kühlschrank nehmen, dann ist die Soße hübscher verteilt als auf meinem Banana-Split ;)

Und noch...
Ganz neu auf dem Markt ist Xucker Chai Latte – sogar laktosefrei. Der Chai Latte schmeckt wie der klassische Chai Latte, leicht cremig und aufgrund der Gewürzmischung schon eher weihnachtlich, aber wirklich gut. Das Produkt hättet ihr vorab auch schon im TUNGO's probieren können – hier werden immer neue Kuchenkreationen und andere Xucker-Produkte angeboten.