Sonntag, 9. Juni 2013

Albelli - Der Fotobuch Test


Über Albelli
Albelli ist Teil von Albumprinter BV, welcher einer der größten Fotobuchanbieter Europas ist. Seit 2009 wurde aus Albumprinter - Albelli.

Die Seite www.albelli.de
Die Leitfarben der Seite sind orange und weiß. Das Design ist nicht schlicht, sondern wird auf verschiedene Art und Weise aufgelockert (wechselnde Bilder, keine Ecken…), dennoch ist das Layout übersichtlich.

Produkte
Fotobuch
Fotokalender
Terminplaner
Foto auf Leinwand
Grußkarten
Foto auf Acryl-Glas

Das Albelli Fotobuch
Beim Fotobuch bieten sich diverse Varianten an, dieses zu gestalten (Format, Größe…).

Fotobuchvarianten:
Hochkant Large – 21x28cm (ab 19,95 Euro)
Querformat Large – 28x21cm (ab 19,95 Euro)
Quadratisch Large – 21x21cm (ab 17,95 Euro)
Querformat Medium – 20x15cm (ab 11,95 Euro)
Quadratisch Medium – 14x14cm (ab 10,95 Euro)
Expressfotobuch – 20x15cm (ab 11,95 Euro)
Quadratisch Extra Large – 30x30cm (ab 29,95 Euro)
Querformat Extra Large – 38,8x29,1cm (ab 44,95 Euro)
Softcover Large – 21x28cm (ab 14,95 Euro)
Softcover Medium – 20x15cm (ab 9,95 Euro)
Querformat Small – 13,3x10cm (ab 6,95 Euro)
Taschenfotobuch – 17x11,5cm (ab 6,95 Euro)
Lose Fotoblätter – 21x28cm (ab 14,95)

Die „ab“-Angabe bezieht sich jeweils auf 24 Seiten (außer Taschenbuch, dort 22 Seiten). Weitere Seiten können natürlich hinzu erstellt werden (außer Expressfotobuch).

Mit einem Klick auf das gewünschte Fotobuch gelangt ihr zu einer Informationsseite, welche euch Aufschluss über Einband und Papier gibt.
Mit einem weiteren Klick auf „Jetzt Starten“ gelangt ihr zur Gestaltungssoftware mit welcher ihr nun das Fotobuch gestalten könnt. Die Fotosoftware muss nicht erst installiert werden, was ein großer Pluspunkt ist.

Die Gestaltungssoftware - Onlineversion
Schritt 1 – Welches Fotobuch ist das Richtige für mich?
Im ersten Schritt wählt man den Fotobuchtypen aus. Querformat, Quadratisch oder doch lieber Hochkant?

Schritt 2 – Welche Größe soll es sein?
Von Small über Large bis Extra Large hat man nun die Qual der Wahl. Preis, sowie Abmaße des Buches stehen jeweils dazu.

Schritt 3 – Erstellung meines Fotobuchs
Hier kann man die Option eines Fotoeinband auswählen (zusätzlich 5 Euro).
Entweder man probiert sich selbst aus oder man schaut sich ein „Wie funktioniert‘s?“ Video an.
Im oberen Linken Bereich wählt man sich die passenden Bilder aus. Das Programm greift auf die Ordner auf dem eigenen Computer zu, man kann mehrere Bilder gleichzeitig hochladen. Diese Bilder werden am linken Rand in einer Vorschau angezeigt, man hat die Möglichkeit Fotos nach Name oder Datum zu sortieren.

Wenn es mal schnell gehen soll, kann man die gewählten Fotos einfach automatisch einfügen lassen, natürlich ist es individueller diese manuell einzufügen, aber auch diese Möglichkeit steht zur Verfügung.

Hintergrundfarbe und Thema der Seiten können ebenfalls eingestellt werden. Leider sind die Themen nicht sehr vielseitig, auch wenn unter einem Thema verschiedene Hintergrundbilder stehen und auch die Variante über eine einfache Farbe zur Verfügung steht.

Im folgenden Schritt gestaltet man (bei Manueller Auswahl) das Fotobuch mit den eigenen Bildern. Bereits verwendete Bilder werden mit einem Haken in der linken Vorschau gekennzeichnet.
Eine rote Linie am Fotobuchrand weist auf die Schnittkante hin, bei welcher diese abgeschnitten werden würden.

Wenn man das Fotobuch eine Zeit lang nicht zwischen gespeichert hat, bekommt man ein Hinweisfenster, ob man dies nicht gern machen würde.
Zum Speichern des Fotobuchs muss man jedoch angemeldet sein, bzw. sich erst einmal registrieren. Aber spätestens zur Bestellung des Fotobuchs muss man sich Anmelden.

Die eingefügten Fotos können auch bearbeitet werden. Die Bearbeitung beschränkt sich jedoch aufs Zuschneiden, Spiegeln, Drehen (90°-Schritte), sowie Schwarz-Weiß und Sepia-Filter.

Wer gern erst einmal offline das Fotobuch bearbeiten möchte kann sich auch die Gestaltungssoftware kostenlos herunterladen. Der Vorteil bei der Software ist, dass man auch andere Produkte neben dem Fotobuch gestalten kann.

Lieferzeiten
Auf der Homepage von Albelli, kann man immer die aktuelle Lieferzeit einsehen. In der Ferienzeit beträgt die Lieferzeit rund 7 Werktage.

Versandkosten
Die Versandkosten sind ebenfalls übersichtlich auf einer extra Seite aufgeschlüsselt, je nach Bestellung innerhalb oder außerhalb Europas.

Mein Test und Fazit
Die Software
Die Bedienung der Erstellungssoftware ist einfach und intuitiv. Man hat viele Möglichkeiten sich individuell auszuleben und das Fotobuch nach seinen Geschmack zu gestalten.
Wenn man die Fotos vorher gut sortiert hat, nimmt die Erstellung des Fotobuches auch nicht so viel Zeit in Anspruch.

Der Preis für das Fotobuch steht beim Erstellen unten rechts und ist die ganze Zeit einzusehen. Sehr schade fand ich, dass nach Erstellung des Fotobuches (wo man dachte, man ist fertig und das Buch kostet xx,xx Euro) noch zusätzliche Optionen zur Verfügung standen, beispielsweise zum Seitenglanz. Die Option zum Farbeinband erscheint nur bei der Online-Software sofort und bei der Gestaltungssoftware erst am Ende.

Das Fotobuch
Nach Versandtbestätigung erhielt ich das Buch direkt einen Werktag später. Es war gut Verpackt und leicht zu öffnen.

Die Fotos entsprechen der Qualität der Originalfotos. Aus der Verpackung kroch zunächst ein beißend chemischer Geruch, welcher jedoch schnell verflogen war.
Der gewählte Farbeinband geht rundum und das Buch ist gut verarbeitet. Mit den kräftigen Farben bin ich sehr zufrieden.
Die Fotos haben klare Kanten auf dem gewählten Hintergrundbild und sind nicht verschwommen oder farbunecht. Da ich bei der Bestellung Hochglanz ausgewählt habe, sind die Seiten glänzend und auch sehr schwer und relativ dick, machen aber optisch einen guten Eindruck.

+Erstellen des Fotobuches Online oder über Gestaltungssoftware
+Viele Buchformate und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
+Gute Qualität der Bilder

-viele Seitenoptionen sind erst zum Schluss sichtbar/wählbar

Eine Übersicht zu vielen akutellen Fotobuch Tests findet ihr auf:
http://www.fotobuchmagazin.de/fotobuch-test.html
Albelli wurde hier übrigens Testsieger 2012.

1 Kommentar:

  1. Ich will gern gewinnen :) Hab mir schon schöne Fotos herausgesucht, da kommt der Gutschein genau richtig!
    Meine Adresse habe ich dir über das Kontaktformular geschrieben.
    Toller Bericht - ich will auch ein Fotobuch!
    Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen