Sonntag, 20. Januar 2013

[brandnooz] Freixenet Mia



Freixenet
Im Jahr 1861wurde das Familienunternehmen gegründet. 1914 wurde erstmals der spanische Qualitätswein (Cava) unter dem Namen Freixenet verkauft.

Produkte
Carta Linie, Cordón Linie, Elyssia Linie, Reserva Real
Mederano Linie, Mia Linie, Legero Linie, Solar Gran Rioja Crianza
Seccito
Legero Alkoholfrei

Die Mia Linie
Die Mia Weine wurden von der jungen Weinexpertin Gloria Collell aus Barcelona kreiert und sind unbeschwert fruchtig. Durch die Unterstützung des Familienunternehmens und viel Inspiration durch das katalanische Flair wurde der Mia-Wein speziell für weibliche Weingenießer entwickelt.
Zur Mia Linie gehört der Mia Blanco, der Fruchtige und Mia Tinto der Vollmundige.

In meinem Test werdet ihr etwas über den Mia Tinto und Mia Blaco lesen.
Beide Sorten gibt es in der 0,25l und 0,75l Flasche.

Mia Tinto
Der Mia Tinto ist ein halbtrockener Rotwein, mit vollmundigen und fruchtigen Aromen spanischer Rebsorten. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 16°C.
Der tiefrote Wein vereint die Aromen von Cassis, Brombeere und Karamell. Geschmacklich passt  Mia Tinto zu allerhand Rezepten, wie Tapas oder mediterranen Gerichten.
Der Mia Tinto wurde bei der Berliner Wein Trophy 2011 und 2012 mit Gold ausgezeichnet.

Mia Blanco
Beim Mia Blanco handelt es sich um einen fruchtigen Weißwein mit vollmundigen und fruchtigen Aromen spanischer Rebsorten. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 7°C.
Der lebendig, harmonische Mia Blanco vereint die Aromen von Pfirsich, Aprikose und Honig. Am besten lässt er sich zu Tapas, Geflügel oder Fisch genießen.
Der Mia Blanco wurde bei der Berliner Wein Trophy 2011 mit Gold ausgezeichnet

Test und Fazit
Die Mia Weine werden als Weine speziell für weibliche Weingenießer angepriesen. Leider konnte mich diese Aussage nicht überzeugen und auch meine Tester empfanden den Wein nicht als speziell für Frauen zugeschnitten, da man doch denkt, dass der Wein wesentlich milder und fruchtiger sein müsste.
Der Mia Tinto ist ein sehr trockener Rotwein, was auch meine Testerinnen und ein Tester so empfanden. Er riecht wunderbar fruchtig, jedoch ist ein trockener Wein einfach nicht jedermanns Geschmack. Eine Testerin beschrieb ihn als sehr herb und schwer, die Aromen kamen einfach nicht richtig zur Geltung.
Der Mia Blanco ist im Vergleich zum Rotwein etwas milder im Geschmack aber für meine Verhältnisse und der meiner Tester auch zu herb und trocken. Die Aromen und Weinnoten kommen einfach nicht genug zur Geltung, wobei der Weißwein fruchtiger wirkte.
Wir sind alle keine Wein-Experten, jedoch haben wir uns alle unter der Beschreibung und den Aromen etwas anderes vorgestellt, etwas Lieblicheres.
Das Aussehen der Flasche und der Duft sind auffallend und neu, der Geschmack ist in Ordnung, wahrscheinlich haben wir unsere Erwartungen nur etwas zu hoch angesetzt :)

1 Kommentar:

  1. Eigentlich mögen wir lieber die richtig süßen Weine aber der weiße war auch ganz lecker.

    Lg und ein schönes Wochenende Carina

    AntwortenLöschen