Mittwoch, 17. Juli 2013

Caramba - Ofenglas Reiniger und Power Fettlöser


Über Caramba
Bereits 1903 wurde Caramba als Warenzeichen von Max Elb angemeldet und eingetragen. Schon damals handelte es sich u.a. um die Herstellung und den Vertrieb von Putz- und Poliermitteln unterschiedlichster Art. In den folgenden Jahren steigert sich die Bekanntheit von Caramba vor allen in der Automobilindustrie, durch den Vertrieb von Öl oder Politur. Das Unternehmen wächst und stellt 2012 das neue Programm für Haus, Freizeit, Auto und Werkstatt vor.

Produkte
Haus (Aufkleber Entferner, Power Fettlöser, Glas und Spiegel Reiniger u.v.m.)
Garten (Fliesen und Stein Reiniger, Moos und Algenentferner, Holzreiniger u.v.m.)
Werkstatt und Technik (Graphit Multiöl, Kontakt Spray, Silikon Spray u.v.m.)
Auto und Zweirad (Insekten Löser, Lack Reiniger, Reifendicht u.v.m.)

Im Folgenden stelle ich euch zwei Produkte von Caramba näher vor.
Dabei handelt es sich, aus dem Bereich Haus, um den Kamin und Ofenglas Reiniger und den den Power Fettlöser.

Hersteller
Caramba Chemie GmbH & Co.KG
47055 Duisburg

www.caramba.eu
Power Fettlöser (500ml)
-hochwirksam gegen Fett, Öl, Ruß, Wachs, Seife u.v.m.
-geeignet für Grillgeräte, Herde, Spülen, Kacheln, Fließen, Arbeitsflächen und Dunstabzugshauben
-Materialschonend

Anwendung
-Flächen gleichmäßig einsprühen
-5 Minuten einwirken lassen
-mit klarem Wasser abspülen

Inhaltsstoffe (648/2004): <5% (anionische Tenside, nichtionische Tenside, Polycarboxylate, Duftstoffe)
Enthält 2-Aminoethanol

Erster Eindruck
Die Flasche ist in grau gehalten, der Sprühkopf in rot, diese Farbkombination zieht sich auch durch die Motive auf der Flasche.
An der einen Seitenfläche steht Caramba, die andere Seite besitzt Einkerbungen, die jedoch die Handhabung nicht beeinflussen.

Auf der Vorderseite sieht man das Caramba Logo und den Titel des Produkts „Power Fettlöser“.  Die
Power Fettlöser im Test
Schrift auf der Rückseite ist gut lesbar und ausreichend groß, alle wichtigen Informationen sind enthalten.
Man kann beim Sprühkopf zwischen „Off“, gezielter Sprühstrahl oder gefächerter Sprühstrahl wählen.

Verwendung und andere Eindrücke
Bei der ersten Verwendung muss man zunächst etwas pumpen, bis die sehr (hell) gelb leuchtende Flüssigkeit herauskommt. Die Menge lässt sich gut dosieren und gezielt einsetzen.
Der Duft ist für meinen Geschmack etwas zu intensiv und gerade im Küchenbereich etwas unangenehm, jedoch verfliegt dieser auch wieder relativ schnell, nach dem „Sauberwischen“.
Bereits vor der angegebenen Einwirkzeit erkennt man gut, wie der Power Fettlöser das Fett „beseitigt“. Nach den 5 Minuten muss nur noch abgewischt und nass nachgewischt, sowie trocken drüber gewischt werden und schon strahlt die Oberfläche wieder.

Gesamtfazit
Die Handhabung ist sehr einfach. Die Einwirkzeit ist mit 5 Minuten wirklich kurz und das Resultat sehr überzeugend. Trotz dem kleinen Abstrich im starken Duft, hat mich das Produkt überzeugt. Ich kann auch kurzfristig fettige Flächen reinigen, ohne dass viele Schlieren entstehen und ohne viel Kraft anzuwenden.

www.caramba.eu
Kamin und Ofenglas Reiniger (500ml)
-hochleistungs-Aktivschaum-Reiniger
-beseitigt hartnäckige Verschmutzungen
-gegen Ruß, Fett, Öl und Rauchharz

Anwendung
-gut schütteln
-Fläche aus 30cm Entfernung besprühen
-nach 2-5 Minuten die Scheibe mit einem Papierhandtuch oder feuchten Lappen sauber wischen

Inhaltsstoffe (648/2004): 5-15% aliphatische Kohlenwasserstoffe, <5% anionische Tenside, <5% nicht ionische Tenside, Citral, Limonen
Nicht auf Zink, Messing und Aluminium, sowie Kunststoffen oder lackierten Flächen anwenden.

Kamin und Ofenglas Reiniger im Test
Erster Eindruck
Die Sprühdose scheint mit 500ml in dieser Form erst mal sehr schwer und unpraktisch. Die Flasche ist in den Farben Blau-Grün und Silber gehalten. Die Schrift ist gut zu erkennen, alles ist deutlich gekennzeichnet.

Verwendung und andere Eindrücke
Der Geruch ist dezent, frisch und sehr angenehm. Es riecht nach Limone und ist sehr angenehm im Küchenbereich.
Nach dem Schütteln und Aufbringen auf die Glasoberfläche, schäumt das Mittel sofort auf und man kann bereits nach kurzer Zeit das Ablösen vom Schmutz beobachten.
Mit einem trockenen Tuch lässt sich der Schaum und Schmutz leicht abwischen und die Fläche strahlt.
(Die dunklen Streifen beim Ofenglas, auf dem Bild rechts, sind Dreck zwischen den Glasplatten, welchen ich leider nicht so leicht beseitigen kann, die behandelte Fläche mit dem Kamin und Ofenglas Reiniger ist blitzeblank.

Gesamtfazit
Trotzdem die Flasche scheinbar unhandlich ist, ist das Auftragen sehr einfach und auch zielgenau möglich. Der frische Duft ist nicht zu aufdringlich und unterstreicht das saubere Bild, nach der Reinigung. Für feste und ältere Schmutzflecken würde ich jedoch eine zweite Anwendung empfehlen.

-> HIER gehts zum Test vom Caramba - Terrassen Reiniger und Kunststoff Reiniger.

Kommentare:

  1. grade noch heute dachte ich dran das ich neuen reiniger brauchte :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. irgendwie bin ich seit einiger zeit total gegen so reiniger, was da alles drinnen ist!!! aber andererseits klapts ja wie man sieht :)

    AntwortenLöschen