Mittwoch, 9. Mai 2012

[Kurztest] Neue kleine Testübersicht


Da ich im Moment wenig zu neuen Artikeln gekommen bin, aber dennoch einige tolle und weniger tolle Produkte getestet habe, habe ich mich entschlossen eine „Kurztest“-Rubrik ins Leben zu rufen.
Immer wenn sich einige neue Produkte bei mir angesammelt haben und ich euch gern davon berichten möchte, werde ich einen Kurztest-Bericht schreiben, vielleicht ist auch etwas für euch dabei!

Mister Magic
Dieses seltsam aussehende Gebilde gehört in den Kühlschrank. Wer kennt das nicht, es liegen offene Lebensmittel im Kühlschrank und der Duft vom frischen Kuchen vermischt sich mit dem, der offenen Wurst. Der Trick mit dem Kaffee hilft nicht wirklich und auch tägliches Saubermachen kann nicht der Trick sein, vielleicht sollte ich alles offene in Dosen verpacken, ich habe aber einen relativ kleinen Kühlschrank. Dr. Beckmann hat sich da etwas überlegt und zwar den Mister Magic

„Absorbiert Gerüche und schützt Aromen mit natürlichem Limonen-Extrakt.“

Unter der Plastehülle versteckt sich eine Gelformulierung mit natürlichen Limonenextrakten. Mister Magic soll die in der Luft befindlichen, geruchsbildenden Partikel filtern und in einem Schwamm binden.

Ich habe den Kühlschrank Erfrischer nun schon einige Wochen im Kühlschrank, seit dem riecht es tatsächlich nicht mehr nach diversen anderen Geruchsstoffen. Leider kann er den typischen Kühlschrankgeschmack nicht verhindern, den ich vor allem an Kuchen störend finde. Aber mein Kühlschrank riecht jetzt wieder dufte ;) Mal sehen, wie lange Mister Magic durchhält.

Rachki-Mix von Dovgan (200g)
Hierbei handelt es sich um eine Bonbon-Mischung aus, wie es der Name schon vermuten lässt, Russland. Der Preis von ca. 1 Euro ist in Ordnung, leider war ich vom Inhalt etwas enttäuscht. Laut Verpackung handelt es sich um einen Nuss-Bonbon-Mix mit Erdnuss-Kakao-Füllung. Es gibt 3 verschiedene Bonbon-Typen in der Tüte und es schmecken fast alle gleich, nur die Konsistenz ist unterschiedlich. Entweder man hat einen sehr harten Bonbon, den es erst mal gilt zu lutschen oder die Bonbons sind so klebrig außenherum das alles an den Zähnen klebt. Wahrscheinlich ist es Geschmackssache und der ein oder andere von euch würde die total toll finden, mein Geschmack ist es leider nicht.


Marabou Mint Choco
In Kaufland war ich ziemlich überrascht, als ich Marabou Mint Choco und Milchschokolade entdeckt habe, zu Mint Choco folgt bald ein ausführlicher Bericht :)

Bar Royal Lychee von Schloss Wachenheim
Ich trinke nur sehr ungern Alkohol, egal ob Wein, Bier, Schnaps oder Sekt. Zu meinem Geburtstag bin ich auf die Sorten von Bar Royal gestoßen. Eine Flasche kostet bei Kaufland (wenn sie nicht im Angebot ist) etwa 2.20 Euro. Mit 3,9% ist auch nicht viel Alkohol enthalten, aber ich schmecke sogar aus Kuchen dem Alkohol heraus und finde das eigentlich sehr unschön ;)
Zurück zu Bar Royal. Die Sorte Lychee hat mich total überrascht! Der Sprudel ist stark aber total passend und auch geschmacklich hat er mich überzeugt. Recht süß aber keine Spur vom nervigen Alkoholgeschmack. Bei kleineren Anlässen oder an besonderen Abenden wird jetzt gern eine Flasche davon geköpft. Apropos, einziges Manko an der Flasche ist der Verschluss, man ist nicht in der Lage den Korken mit den Händen herauszuziehen, zunächst haben wir eine Zange benutzt, jetzt haben wir auf die einfachere Methode mit dem Korkenzieher zurückgegriffen!
Von Bar Royal gibt es auch noch die Sorten Melone und Sprizz, welche mich leider nicht überzeugen konnten – und ganz neu Hûgo.

Dextro Minz
Natürlich muss ich hierzu auch noch ein paar Worte loswerden, nachdem ich die Werbung im Fernsehen entdeckt habe und auch alle drei Sorten bei EDEKA vertreten waren, muss ich einfach etwas dazu sagen. Schon in der Entwicklungsphase war ich dabei und fand die größeren Stücke eigentlich sehr schön, leider ist davon im Endprodukt nicht viel übrig geblieben. Dafür finde ich den Geschmack jetzt etwas milder. Meine Kommilitonin hat beim Probieren gekaut, davon würde ich eher abraten, da sie doch etwas trocken sind und bein lutschen der Geschmack viel besser rüberkommen. Meine Lieblingssorte ist peppermint, weil es einfach am besten mit Dextrose zusammenpasst. Manchmal klemmen die Kugeln zusammen an der Öffnung fest und keine will herausfallen, aber dies ist bisher noch nicht oft vorgekommen. Ich finde die Idee von Dextro Energy gut, die Minz Produkte herauszubringen.

So werden demnächst meine Kurztests aussehen - ich hoffe ihr habt Spaß beim Lesen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen