Mittwoch, 19. Oktober 2011

Thinking Putty im Test

Intelligente Knete (in der USA Thinking Putty) ist keine gewöhnliche Knete und weißt viel mehr Eigenschaften auf. Bestellen kann man diese Knete auf knete.de . Darüber jetzt mehr.

Intelligente Knete
Die intelligente Knete weißt viele lustige und interessante Eigenschaften auf. So kann man die Knete nicht nur kneten, wie übliche Knete sondern sie auch wie Kaugummi in die Länge ziehen. Wenn man sie in einer gekneteten Form hinlegt zerfließt sie langsam. Die Knete wird in einer praktischen Dose geliefert – mit der Knete geknetet – in die Dose gepackt und früh wieder aufgemacht – Knete ist wieder eine glatte Masse. Wenn man die intelligente Knete zu einem Ball formt springt sie wie ein Flummi. Wenn man schnell und ruckartig an ihr zieht zerreißt sie in der Mitte und wenn man z.B. mit einem Hammer drauf haut zerspringt sie wie Porzellan.

Nochmal alle Eigenschaften auf einen Blick:
-zerfließt langsam
-dehnt sich wie Kaugummi
-springt wie ein Flummi
-kann man zerreißen wie Papier

Weitere tolle Eigenschaften sind:
-sie ist geruchsneutral
-nicht klebrig oder schleimig
-färbt nicht
-ungiftig und enthält keine Weichmacher
Außerdem trocknet die intelligente Knete nicht aus und ist nahezu unbegrenzt haltbar.


So viele gute Gründe sich für Thinking Putty zu entscheiden.
Sie hat nicht die Konsistenz wie normale Knete, ich war zunächst erstaunt, dass man diese überhaupt kneten kann. Sie ist super zum Stressabbau und mein Freund ist nur noch am Kneten. Natürlich kann man auch seine Kreativität auslassen, jedoch muss man bedenken, dass die Knete nach längerer Zeit wieder zerfließt.
Ich finde sie ist ein super Geschenk für Jung und Alt. Die intelligente Knete findet sogar als Therapieknete ihren Einsatz – also schaut doch einfach mal selbst vorbei.

knete.de
Knete.de ist ein Onlineshop, welcher über 30 verschiedene Sorten an intelligenter Knete verkauft, somit habt ihr eine riesige Auswahl an unterschiedlichster Knete.
Auf dem knete.de Blog erfahrt ihr immer wieder Neuigkeiten und ab und zu gibt es auch Gewinnspiele oder tolle Aktionen.
Aber wieder zurück zum Onlineshop.
Neben den Grundfarben (Blau, Grün, Gelb, Pink, Orange, Lila und Rot) gibt es auch viele weitere aufregende Sorten. So gibt es die intelligente Knete auch marmoriert, metallic-farbend oder in flip-flop Farben. Aber auch besondere zusätzliche  Eigenschaften hat knete.de im Angebot. So gibt es intelligente Knete die im Dunkeln leuchtet, Knete die ihre Farbe ändert oder magnetische Knete. Knete.de bietet ein riesiges Sortiment an allerlei Kneten an, diese sind auch als Spar-Sets erhältlich.
Außerdem kommen auch immer mal wieder neue Sorten hinzu, so ist die durchsichtige Knete (Liquid Glass) jetzt ganz neu im Sortiment.

(alle Informationen rund um Versandkosten, je Zahlungsart und Wohnort)
(viele Möglichkeiten der Zahlungen)
(da bleiben keine Fragen mehr offen)

Zwielicht Knete
Ich habe mich bei knete.de für die Zwielicht Knete entschieden. Diese ist dunkel lila und verändert bei zugeführter Wärme ihre Farbe in ein sattes Blau.
Schon beim bloßen Hinsehen erkennt man in der lila Knete die blauen Spuren.
Natürlich kann auch die Zwielicht Knete das, was alle intelligenten Kneten können.

-Sie ist dehnbar wie Kaugummi
-Sie lässt sich zerbrechen/zerreißen
-Sie springt wie ein Ball (wenn man sie rund wie einen Flummi formt) und zerspringt bei starker Krafteinwirkung wie Porzellan.
Und die Zwielicht Knete kann bei Wärmezufuhr ihre Farbe ändern.


Mein Fazit

Wenn ich noch ein Kind wäre, hätte ich an der intelligenten Knete nicht so viel Spaß wie an gewöhnlicher Knete. Die intelligente Knete zerfließt schnell und so kann man kaum „Kunstwerke“ erkneten und diese stehen lassen und jemanden zeigen, ohne dass diese schon zerflossen sind.
Jedoch wird die Knete interessanter, desto älter man wird. Die intelligente Knete weckt Lust am experimentieren. Warum kann ich die Knete reißen? Wieso kann Knete springen und verformt dabei nicht? Auch die spezielle Knete mit zusätzlichen Eigenschaften wie Farbänderung oder Magnetismus regt das Ausprobieren an.
Ich finde die intelligente Knete toll. Sie heißt zwar Knete ist aber im Prinzip keine. Sie fasst sich anders an, klebt nicht an den Händen und riecht nicht nach Knete – Eigenschaften die man erst schätzen lernt, wenn man „älter“ ist. Früher fand ich den Geruch von Knete toll, erst später war es irgendwie doof und das Austrocknen der Knete war auch immer sehr unschön. Die intelligente Knete trocknet nicht aus, ein klarer Pluspunkt.

Mein Fazit im Überblick
+trocknet nicht aus
+riecht nicht, klebt nicht
+besondere Eigenschaften, die eine übliche Knete nicht besitzt (siehe oben)
+Kreativität wird bei Jung und Alt angeregt
+es gibt viele Farben, welche sogar gemischt werden können

+/-Der Preis pro Knete von 11,95 Euro (Grundfarben 9,95 Euro) klingt für Knete viel zu viel, wenn man aber bedenkt, was intelligente Knete im Vergleich zu normaler Knete alles kann ist dieser völlig in Ordnung.

-für kleinere Kinder ist die Knete ziemlich fest, sie zerfließt nach erstellen eines „Knetwerkes“ schnell
-zum zersplittern der Knete benötigt man viel Kraft

Es ist bald Weihnachten und ausgefallene Geschenke sind immer eine Überlegung wert. Ich bin froh eine Thinking Putty zu besitzen. Erst wenn jemand dich darauf aufmerksam macht, bekommst du mit, dass du ständig mit der Knete in der Hand knetest oder schöne Gebilde knetest - ein tolles Produkt!
Ein Blick auf knete.de lohnt sich :)

Eure
Claudia