Dienstag, 12. Juli 2011

[brandnooz] Mit BONAQA FRUITS in den Sommer

Nachdem ich 4 Flaschen der neuen Sorten von BONAQA FRUITS auf brandnooz erdreht hatte (21. Juni) und sie endlich bei mir eingetroffen sind, konnte ich sie nun schon ausgiebig testen!

Die 2 neuen Sorten von BONAQA Fruits sind:
-Mango-Acai
-Holunderblüte-Zitrone



Bei BONAQA FRUITS handelt es sich um ein Erfrischungsgetränk, mit wenig Kohlensäure und einem Schuss Fruchtsaft. Handlich in der 1 Liter Pfandflasche.
Mir persönlich schmeckt Mango-Acai besser. Bei dieser Sorte hat man den vollen Fruchtgeschmack von Mango. Da ich Acai-Beeren vom Geschmack nicht kenne denke ich, dass das säuerliche von der Acai-Beere stammt.  Die Acai-Beere wächst auf der Kohlpalme in Südamerika – befindet sich in BONAQA aber nur als Aroma.
Erst war ich skeptisch, weil ich viel Kohlensäure bevorzuge, aber in diesem Fall ist die Konzentration genau richtig!
Bei Holunderblüte-Zitrone schmeckt die Zitrone viel zu stark vor, es wirkt leicht künstlich und nicht angenehm Durstlöschend. Mit der Holunderblüte ist es auch ein Abenteuer – aber wenn man sich entscheiden müsste, würde ich zur Sorte Mago-Acai greifen.

Beide Sorten gibt es seit Juni 2011 für 0.69Euro pro Liter zu kaufen.

Weitere wichtige Angaben findet ihr auf CIAO! bei meinen Testberichten!