Mittwoch, 30. Mai 2018

kochbar.de-Rezept: Bärlauchbrötchen

Heute möchte ich euch ein Rezept empfehlen, welches ich auf kochbar.de gefunden habe.
Das Originalrezept findet ihr hier: Bärlauchbrötchen
Wenn ihr auch so gerne Bärlauch esst, wird euch das Rezept sicherlich gefallen.

Für 4 große oder 8 kleine Brötchen benötigt ihr:
- 250 g Mehl
- 1 Päckchen Trockenhefe (auch frische Hefe möglich)
- 130 ml Wasser
- 50 g in Öl eingelegte Tomaten
- 50 g Bärlauch
- 25 g Schmalz (oder anderes Fett)
- 1 TL Salz

Die Tomaten und den Bärlauch in feine Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen und an einen warmen Ort stehen lassen (bis der Teig aufgegangen ist). Danach erneut durchkneten -wenn der Teig zu sehr klebt: einfach noch etwas Mehl hinzufügen, dann haben die Brötchen auch eine gleichmäßigere Form und sind trotzdem nicht zu trocken.
Danach die Bötchen je nach gewünschter Größe formen und bei 180-200°C für 20-25min backen, schmecken frisch am besten, aber auch noch am Tag danach sehr lecker.