Donnerstag, 12. Mai 2016

[For me] Lenor Unstoppables


Über Lenor
1960 wurde die deutsche P&G Niederlassung mit fünf Mitarbeitern gegründet. Bereits drei Jahre später wurden der Weichspüler Lenor und das Waschmittel Dash produziert.

Produkte
Weichspüler Produkte:
Pure Pflege, Weich&Frisch, Vitalität, Luxuriös, Unstoppables
Vollwaschmittel: Sommerregen&Weiße Lilie, Morgenrau&Pfingstrose, Blütentraum

Lenor Unstoppables
Lenor Unstoppables – der neue Wäschezusatz, welcher für bis zu 12 Wochen Frische, für alle Textilien sorgen soll.

Erhältlich in den Varianten:
Fresh – maritimer Duft mit weicher Note in Kombination mit Lilie und grüner Ozean-Kopfnote
Bliss – exotische Mischung aus roten Beeren und Kirschen mit weißem Jasmin und süßem Pfirsich
Lavish – sinnliche Mischung aus Pfirsichnoten und roten Rosen



Fakten

  • Verleiht Textilien einen im Kleiderschrank bis zu 12 Wochen lang anhaltenden Frischeduft
  • Für alle in der Waschmaschine waschbaren Textilien geeignet
  • Vor der Wäsche in die Trommel geben
  • Nach Belieben dosierbar – bis zu drei Kappen
  • UVP für Fresh, Bliss und Lavish: 6,99 Euro

Funktionsweise
Je nach Intensivität des Durfterlebnisses der Wäsche befüllt man die Kappe mit weniger oder bis zu drei Kappen Lenor Unstoppables. Es wird empfohlen mit einer halben Kappe zu beginnen. Die gewünschte Menge in die Waschmaschine geben und die Wäsche hinzufügen.
Waschmittel und Weichspüler wie gewohnt dosieren.
 
Test und Fazit
Mit Lenor Unstoppables kommt ein noch frischeres Dufterlebnis in die Wäsche. Anfangs war ich skeptisch und wirklich gespannt. Der Geruch direkt am Produkt ist frisch und angenehm, nicht künstlich und beißend.
Wie es genau angewendet wird, weiß ich bis jetzt noch nicht. Laut Verpackung wird zuerst die Wäsche in die Waschmaschine gegeben und darauf das Wäschepafüm – laut Werbung und der Internetseite, werden zuerst die Unstoppables-Perlen und dann die Wäsche in die Maschine gegeben. Ich habe beides ausprobiert und konnte keinen Unterschied feststellen – dennoch verwirrend! 

Schon während des Waschvorgangs (unsere Waschmaschine steht in der Küche), roch der gesamte Raum nach frischer Wäsche und ich habe noch nicht einmal eine komplette Kappe benutzt. Wie angegeben, habe ich Waschmittel und Weichspüler wie gewohnt beigefügt und das Wäscheparfum zusätzlich eingesetzt. Allerdings hat es unglaublich geschäumt, unsere Waschmaschine erkennt zu viel Schaum und spült noch einmal extra – ohne Wäscheparfüm bisher nie vorgekommen musste ich auch bei weiteren Wäschen mit dem
Unstoppables Wäscheparfüm eine starke Schaumbildung feststellen. Nach dem Waschvorgang riecht die Wäsche angenehm frisch und auch während der Trocknung auf dem Wäscheständer verströmt die Wäsche einen frischen Duft im Raum. Ob der Duft 12 Wochen anhält, kann ich derzeit nicht bestätigen, allerdings riecht die Wäsche nach dem Trocknen noch viel intensiver und länger frisch, als ohne Wäscheparfum.

Auch Freunde und Arbeitskollegen haben das Unstoppables Wäscheparfüm ausprobiert und sind begeistert vom Frischeduft, der einfachen Handhabung und dem duftenden Resultat. Tatsächlich ändert sich der Duft der Wäsche, je nach verwendeten Waschmittel und/oder Weichspüler – was viele Duftmöglichkeiten offen hält.

Ich werde das Produkt nicht bei jeder Wäsche verwenden, aber wenn ich einen Frischekick für die Wäsche benötige werde ich auf jeden Fall darauf zurückgreifen.
 

Kommentare:

  1. Bei jeder Wäsche kann man das Wäscheparfum auch nicht anwenden, sonst wird es einfach viel zu teuer ;-)

    Ich fand auch gut, dass unsere Waschküche recht frisch gerochen hat beim Waschen... allerdings empfand ich das Duftergebnis an der Wäsche eher ernüchternd. Wir waren also leider nicht ganz so überzeugt davon wie du. ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht warum es so stark duftet - ich habe bisher auch nie mehr als eine Kappe genutzt und trotzdem die Waschmaschine voll beladen und kann mir nicht vorstellen 3 Kappen zu nehmen - das wäre mir zu stark. Aber scheinbar hat der Duft auch etwas mit den anderen Waschmitteln und Weichspülern zu tun, die du nutzt. Vielleicht reagiert es bei mir einfach anders ;)
      Danke fürs Kommentar und liebe Grüße!

      Löschen