Freitag, 3. Juli 2015

Ritter Sport mini Sommer-Mix

Der mini Sommer-Mix (nur für kurze Zeit)
Hierbei handelt es sich um die Minis bestehend auch 9 kleinen, quadratischen Schokoladen mit einem Gesamtgewicht von 150g.
Laut Internetpräsents wird der Eindruck erweckt, dass die Packung aus 3x Buttermilch Zitrone, 3x Erdbeer Minze und 3x Eiscafé besteht, allerdings waren in meiner Verpackung, sowie in vielen anderen auch 4x Buttermilch und 2x Eiscafé enthalten.

Buttermilch Zitrone
Die Sorte kommt in einer auffälligen Verpackung daher. Buttermilch Zitrone klingt eigentlich eher leicht und nicht zu süß. Die Schokolade duftete stark nach Zitrone und kam in einem weißen Schokoladen-Gewand daher. Geschmacklich leicht zitronig und sauer – eigentlich genau richtig. Allerdings schmeckt die Zitrone mir viel zu künstlich, irgendwie etwas herb, der Buttermilchgeschmack kommt gut zur Geltung. Auch wenn ich hier gelesen habe, dass diese Sorte nicht künstlich schmeckt – wenn ich frischen Zitronensaft trinke schmeckt das definitiv anders.
Alles in allem eine gute Kombination, für den Geschmack meiner Freunde und mir aber doch zu süß um eine Sommersorte zu sein.

Erdbeer Minze
Die Sorte Erdbeer Minze machte erstmal einen leckeren Eindruck auf mich. Leckere Erdbeere trifft auf frischen Minzgeschmack. Mein Favorit aus der mini Sommer-Mix Packung. Hier passt die Süße der Schokolade gut zum leicht sauren Erdbeergeschmack. Die Minznote ist wirklich sehr dezent und die kleinen Erdbeerstückchen sind wirklich toll. Zwar ist auch diese Sorte für meinen Geschmack etwas zu süß, aber die Kombination und Umsetzung ist schon wirklich lecker.

Eiscafé
Test und Fazit
Was passt besser zum Sommer als Eiscafé? Von dieser Sorte habe ich mir schon große Hoffnungen gemacht. Für mich persönlich und auch für meine Freunde kam der Eiscafé Geschmack hier viel zu kurz, diese Sorte ist zwar schön schokoladig, aber der eigentliche Name kommt hier wirklich zu kurz.
Gute Idee, auch hier wieder etwas zu süß für meinen Geschmack – aber viele mögen diesen von Rittersport. Nur schade, dass Eiscafé drauf steht und nicht viel Eiscafé drin steckt.

Gesamtfazit
Alles in allem eine nette Idee mit interessanten Kombinationen. Leider überzeugt mich die Umsetzung nur bedingt. Viel zu süß für den Sommer und zu schwache Geschmacksnoten - leider doch etwas enttäuscht.

Kommentare:

  1. Die Packung habe ich im Kühlschrank liegen... werden sie vermutlich morgen Abend mal ausprobieren! Mal sehen, wie sie uns zusagen... denn die Sorten klingen ja eigentlich schon ganz gut...
    Vlg und ein schönes Wochenende!
    Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Dann lasst sie euch schmecken - Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich :)
    Dir auch einen guten Start ins Wochenende!

    AntwortenLöschen