Samstag, 3. August 2013

Meine Milka Milchcréme & Honig



Über Milka
Seit 1901 ist Milka eingetragener Markenname. Dabei besteht der Name aus den beiden Hauptzutaten Milch und Kakao. Die Farbe Lila ist seit Anfang an Markenzeichen von Milka. Die bekannte lila Kuh gibt es bereits seit 1973.

Produkte
Zu Milka gehören diverse Produkte. Tafeln, Amavel, Kekse, Toffee, Riegel, Crispello, Snax, Naps, Kuchen und einige mehr.

Meine Milka – Siegersorte – Milchcréme & Honig (100g)
Vom 02.-30. April konnte man bei www.meine-milka.com für neue Milka Sorten abstimmen. Gewonnen hat die Sorte Milchcréme & Honig, welche für kurze Zeit erhältlich ist.

Alpenmilch Schokolade mit Milchcrémefüllung (37%) und Honigfüllung (13%)
Zutaten: Zucker, Palmöl, Kakaobutter, Süßmolkenpulver (aus Milch), Magermilchpulver, Glukosesirup, Kakaomasse, Butterreinfett, Sahnepulver (2%), Honig (1%), Feuchthaltemittel (Glycerin), Haselnüsse, Emulgatoren (Sojalecithin, Sonnenblumenlecithin), Säureregulatoren (Citronensäure, Natriumcarbonat), Aromen, Verdickungsmittel (Pektin, Johannisbrotkernmehl), Farbstoff (Zuckerkulör)
Kann andere Nüsse und Weizen enthalten.

Nährwerte je 100g
Energie: 2235kJ (535kcal)
Fett: 32,0g; davon gesättigte Fettsäuren: 18,0g
Kohlenhydrate: 57,0g; davon Zucker: 53,5g
Ballaststoffe: 1,0g
Eiweiß: 4,6g
Salz: 0,38g

Vertrieb durch
Mondelez Deutschland
28078 Bremen

Erster Eindruck
Die Verpackung macht einen positiven Eindruck auf mich. Die goldene Siegersorten-Farbe harmoniert gut mit dem Honig. Das Produktbild sieht sehr ansprechend aus.
Milka Milchcréme & Honigaufgeschnitten
Leider ist Schokolade im Sommer im sehr schnell weich, deswegen erfolgte der Test mit der Milka aus dem Kühlschrank.
Die Milka Milchcréme & Honig entspricht dem Produktbild, man kann gut die Honigkammern erkennen.

Test und Fazit
Die Schokolade hat den typischen Milkageschmack und auch die Milchcreme ist sehr zart und cremig. Der Honig schmeckt nicht stark hervor, sondern ist eher dezent. Für die Menge in den Kammern, dachten wir zunächst, dass der Honiggeschmack sehr dominant sein wird, jedoch ist der Honig lediglich eine Geschmacksnote, so dass auch Freunde, die eigentlich gar keinen Honig essen, die Milka sehr lecker fanden. Im Querschnitt erkennt man, dass gar nicht so viel Honig pro Schokostück enthalten ist, weswegen die Schokolade womöglich nicht so dominant nach
Honig schmeckt. Probiert man den Honig einzeln, merkt man jedoch schon den puren, süßen Geschmack von Honig. Alles in allem ist es wieder eine gute Sorte von Milka. Ich habe bisher noch keine Schokolade mit Honig gegessen, was diese Sorte auch etwas außergewöhnlich macht. Meine Freunde und ich waren positiv überrascht und auch aus dem Kühlschrank schmeckt die Milka gut und der Honig ist weich. Zwar ist mit Milka im Allgemeinen etwas zu süß, aber für ein, zwei Stückchen finde ich den Geschmack sehr angenehm.

Kommentare:

  1. hmm klingt ja total lecker, muss ich beim nächsten Einkauf unbedingt einpacken:)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja super lecker aus.. Aber Schokolade ist sooo böse, das setzt gleich an :D Naja, eine Tafel werde ich mir trotzdem mal gönnen, so zum probieren^^

    AntwortenLöschen