Montag, 3. Juni 2013

[Markenjury] Dr. Oetker Stracciatella Brownie


Über Dr. Oetker
In den Jahren 1890-1899 wird das Backen revolutioniert. Der Apotheker Dr. August Oetker experimentiert mit verschiedenen Pulvern und erfindet das Backpulver Backin. Bis heute entwickelt sich die Marke Dr. Oetker weiter und entwickelt ständig neue Helfer für die Küche und neue Produkte für verschiedene
Gelegenheiten.

Produkte – Fertige Kuchen
Kastenkuchen (Marmorkuchen, Zitronenkuchen, Schoko Flockina, Mohnkuchen, Eierlikörkuchen, Buttermilchkuchen mit Mandarinengeschmack)
Blechkuchen (Brownie, Stracciatella Brownie, Russischer Zupfkuchen)

Über Dr. Oetker Stracciatella Brownie (330g) - Blechkuchen
Der neue fertige Blechkuchen von Dr. Oetker für den spontanen Genuss. Besonders saftig, schokoladig und mit goldbraunen Rührkuchen-Teigflecken mit Schokotropfen verfeinert.
 
Dunkler Rührkuchen und 28% heller Rührkuchen mit Schokoladentropfen

Seit März 2013 ist der Stracciatella Brownie von Dr.Oetker im Handel erhältlich.
Der Kuchen ist nach Öffnung 2-3 Tage haltbar, da er sonst trocken wird. Die optimale Lagerung erfolgt bei 15°C bis 24°C.

Zutaten
Zucker, Weizenmehl, Hühnervollei, pflanzliches Öl, pflanzliches Fett, 5,9% Zartbitterschokoladentropfen (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, fettarmes Kakaopulver, Emulgator Lecithine), 3,5% fettarmes Kakaopulver, Feuchthaltemittel (Sorbit, Glycerin), Weizenstärke, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Glukose-Fruktose-Sirup, Aroma, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate)
Kann Spuren von Schalenfrüchten (Nüssen) und Milcherzeugnissen enthalten.
-ohne Konservierungsstoffe-

Nährwerte pro 100g
Brennwert: 1868kJ (447kcal)
Eiweiß: 5,4g
Kohlenhydrate: 52g; davon Zucker: 34g
Fett: 24g; davon ges. Fettsäuren: 6,1g
Ballaststoffe: 2,4g
Natrium: 0,03g

Hersteller
Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
33547 Bielefeld
www.oetker.de

Verpackung
Die Verpackung ist sehr auffällig und sieht ansprechend aus. Das Produkt entspricht weitestgehend auch dem auf der Verpackung abgebildeten. Der Kuchen befindet sich in einer Aluschale, was einerseits praktisch, andererseits jedoch auch unpraktisch sein kann. Der Kuchen lässt sich nicht restlos aus der Schale herausholen, vor allem nicht das erste Stück, deshalb sieht vor allem der Rand etwas unästhetisch aus Natürlich leidet der Geschmack nicht darunter.
 
Erster Eindruck und Fazit
Der Kuchen duftet sehr süß und sieht lecker aus. Nachdem man ein Stück aus der Schale bekommen hat merkt man, dass der Stracciatella Brownie überhaupt nicht trocken ist, sondern eher leicht matschig. Der Schokorührteig dominiert und wird von einigen weißen Rührteigkreisen aufgelockert, in welchen sich viele Schokostückchen befinden, welche sehr gut dazu passen. Der weiße Rührteig schmeckt weniger süß, der dunkle Brownie-Teig ist schon etwas zu süß, somit genau das richtige für kleine Schleckermäuler. Dem Brownie umgibt ein Baiserähnlicher Bezug. Alles in allem ist es ein leckerer Blechkuchen, welcher jedoch nicht an den Geschmack eines selbstgemachten Brownies heranreichen kann.

1 Kommentar:

  1. ich finde solche produkte klasse wenns mal schnell gehen muss wenn der besuch unerwartet kommt :)
    gglg

    AntwortenLöschen