Sonntag, 16. Dezember 2012

Mein PIXUM Test



Über Pixum
Im Jahr 2000 wurde Pixum mit nur drei Personen gegründet. Seit dem hat sich die Firma stark weiterentwickelt – nicht nur das Pixum Team ist angewachsen, seit einiger Zeit gehört Pixum zu einem der führenden Anbietern von Online-Fotoservices in Deutschland und Europa. Bei diversen Tests haben vor allem die Pixum Fotobücher mit „sehr gut“ abgeschnitten.

Die Produkte
-Pixum Fotobuch
-Fotoabzüge
-Poster & Leinwand
-Fotogeschenke
-Fotokalender
-Fotogrußkarten

Lieferzeit und Preisliste
Eine ausführliche Aufführung findet ihr HIER und HIER.

Im Folgenden werde ich euch den PIXUM Küchenkalender und den PIXUM Tisch-Schmuckkalender vorstellen. Beide Beschreibungen zur Erstellung ähneln sich, so können diese aber auch einzeln gelesen und verstanden werden.

Der Pixum Fotokalender
Bei Pixum werden verschiedene Kalenderarten angeboten:
-Wandkalender
-Tischkalender
-Jahreskalender
-Design-Fotokalender
-Adventskalender

Der Küchenkalender
Schritt 1 – Die Qual der Wahl
Auf der Startseite zum Küchenkalender findet man allerhand Informationen rund um Qualität und Größe. Mit einem Klick auf „Jetzt gestalten“ öffnet sich ein kleines Fenster und man kann sich einen Stil aussuchen. Desgin-Kalender kosten 2 Euro mehr.

Schritt 2 – Die Vorbereitung
Das richtige Design gefunden? Dann landet man mit einem Klick darauf auf der Gestaltungsseite. Die Fotos können einfach über „Fotos hochladen“ hochgeladen werden. Es dauert jedoch einen Moment bis alle Bilder fertig hochgeladen wurden. Am besten ist es, wenn ihr euch vorher schon Gedanken gemacht habt, welche Bilder in den Kalender sollen, so kann man sich nach dem Hochladen der Bilder in den Fotoeingang völlig auf das Einfügen konzentrieren.

Schritt 3 – Passende Motive für jeden Monat
Das Einfügen der Bilder in den Kalender funktioniert auch sehr intuitiv. Entweder man lädt die Bilder direkt auf das Kalenderblatt oder man zieht die Bilder vom Fotoeingang links in den Kalender. Ich finde die zweite Variante praktischer, da ich alle Bilder mit einmal einladen kann und dann nur noch einfügen muss.

Schritt 4 – Ab in den Warenkorb
Rechts einfach „in den Warenkorb“ wählen und schon werdet ihr in euren Warenkorb weitergeleitet. Dort seht ihr auch nochmal das ausgewählte Produkt mit Preis.


Tisch-Schmuckkalender (13,0 x 14,5 cm)
Schritt 1 – Je nach Geschmack
Auf der Startseite zum Tisch-Schmuckkalender findet man allerhand Informationen rund um Qualität und Größe. Mit einem Klick auf „Jetzt gestalten“ öffnet sich ein kleines Fenster und man kann sich einen Stil aussuchen.

Schritt 2 –Bilder, Bilder, Bilder
Das richtige Design gefunden? Dann landet man mit einem Klick darauf auf der Gestaltungsseite. Die Fotos können einfach über „Fotos hochladen“ hochgeladen werden. Es dauert jedoch einen Moment bis alle Bilder fertig hochgeladen wurden. Am besten ist es, wenn ihr euch vorher schon Gedanken gemacht habt, welche Bilder in den Kalender sollen, so kann man sich nach dem Hochladen der Bilder in den Fotoeingang völlig auf das Einfügen konzentrieren.

Schritt 3 – Passende Motive für jeden Monat
Das Einfügen der Bilder in den Kalender funktioniert auch sehr intuitiv. Entweder man lädt die Bilder direkt auf das Kalenderblatt oder man zieht die Bilder vom Fotoeingang links in den Kalender. Ich finde die zweite Variante praktischer, da ich alle Bilder mit einmal einladen kann und dann nur noch einfügen muss.

Schritt 4 – Ab in den Warenkorb
Rechts einfach „in den Warenkorb“ wählen und schon werdet ihr in euren Warenkorb weitergeleitet. Dort seht ihr auch nochmal das ausgewählte Produkt mit Preis.

Die Bestellung
Im Warenkorb könnt ihr eure Bestellung überprüfen und ggf. einen Gutschein einlösen. Im nächsten Schritt gibt man seine Adresse an und wählt die Bezahlart und schon ist eure Bestellung abgeschlossen. 
Wer öfter bei PIXUM bestellt sollte sich registrieren, dann geht die Bestellung schneller.

Test und Fazit
Die Auswahl der Fotoprodukte auf PIXUM ist groß und vielseitig. Die Homepage ist übersichtlich gestaltet und in den Leitfarben blau und weiß gehalten. Die Unterkategorien sind gut zu erreichen und die Erstellung der Fotoprodukte ist sehr intuitiv.
Für den Küchenkalender gab es diverse Style-Vorlagen, sowie Design-Ideen. Das Hochladen der Bilder  ist einfach und auch das Einfügen und nachträgliche Zoomen/Verschieben funktioniert problemlos.



Für einen schnelleren Versand werden mehrere Bestellungen einzeln verschickt.  Meine Versandbestätigung kam bereits 2 Tage nach der Auftragsbestätigung, so dass auch die Lieferung echt schnell ging!
Wer bis Weihnachten noch etwas bestellen möchte findet HIER die aktuellen Bestellfristen, so dass das Geschenk bis Weihnachten noch ankommt.

Der Küchenkalender
Der Küchenkalender war in einem Pappumschlag verpackt und somit gut geschützt.
Die Kalenderfotos hatten eine super Fotoqualität und waren auch auf gutes Fotopapier gedruckt. Insgesamt macht der Kalender einen stabilen Eindruck auf mich. Meine genutzten Fotos kommen gut zur Geltung und sind sehr scharf gedruckt, auch das Kalenderdesign entsprich der Vorlage.
Ich habe für den Küchenkalender 14,99 Euro bezahlt und fand den Preis für die gute Qualität gerechtfertigt. Im Moment kostet der Küchenkalender 9,99 Euro und ist für den Preis ein tolles Geschenk :)

Tisch-Schmuckkalender
Der Tisch-Schmuckkalender wurde in einer Briefumschlagähnlichen Verpackung geliefert. Leider fand ich diese Verpackung eher ungeeignet, da die Metallbox eine Beule davon getragen hat.
Aber auch bei diesem Produkt hat mich vor allem die hohe Fotoqualität überzeugt. Auch das Fotopapier ist stabil und macht einen guten Eindruck. Die Fotos sind bei diesem Kalender lose und werden in die Metallbox nur eingelegt. Die Idee ist ganz praktisch und kreativ, aber nicht unbedingt so vorteilhaft. Auch hier entsprach die Qualität der Fotomotive meinen Erwartungen und der Vorlage aus dem Internet.
Der Preis von 9,99 Euro ist in Ordnung. Ich finde, dass die Metallbox zwar sehr praktisch zum Aufbauen und Transportieren ist, jedoch macht der Kalender in meinen Augen als "Schmuckkalender" nicht so viel her.
Dennoch bin ich sehr zufrieden, da die Bilder wirklich gestochen scharf sind und ich in letzter Zeit kaum so gute Fotoprodukt-Resultate hatte.

Alles in allem bin ich tatsächlich sehr von der Bild (Farben, Material) Qualität begeistert. Die Auswahl auf PIXUM ist groß, die Lieferung erfolgt schnell und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen