Dienstag, 11. September 2012

[brandnooz] Galbani Ricotta



Über Galbani
1882 wurde das Unternehmen „Caseificio Davide Galbani“ in Italien von Egidio Galbani gegründet.
Galbani ist heute ein Marktführer für typisch italienische Käse- und Wurstspezialitäten.

Produkte
Mozarella
Mascarpone
Ricotta
Gorgonzola
Spezialitäten

Galbani Ricotta (250g)
Galbani Ricotta ist ein Frischkäse aus Molke, mit einem Fettgehalt von 13,3% und einem hohen Anteil an Kalzium und Eiweiß.

Zutaten
Ricotta, italienischer Molkeneiweißkäse, 44% Fett i. Tr., Citronensäure,Milchsäure



Nährwerte pro 100g
Brennwert: 165kcal (685kJ)
Eiweiß: 8,0g
Kohlenhydrate: 4,0g
Fett: 13,0g
Kalzium: 300mg
Phosphor: 175mg

Rezeptideen
Schokoladen-Ricotta Creme
-300g Zartbitter-Kuvertüre, 200ml Sahne, 2EL Puderzucker, 500g Ricota
Die Schokolade klein hacken und danach schmelzen. Ricotta und Puderzucker mischen und mit der flüssigen Schokolade verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Dann die Masse für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
Die Schokoladen Creme ist sehr fluffig und ähnelt Mousse au chocolat. Für meinen Geschmack war die Masse etwas zu süß, so dass ich eine Dose Mandarinen untergerührt habe, so wurde die Masse cremiger und war nicht mehr so süß, mit einer Kugel Vanilleeis ist es ein süßes Dessert. Kleine Ricotta Stückchen in der Creme lockern die Creme auf.


Spinat-Ricotta-Lasagne
-500g Hackfleisch, 500g passierte Tomaten, Zwiebel
-250g Ricotta, 250g Spinat, 1 Ei
-Streukäse, Mozzarella, Nudeln (Lasagneplatten)
Hackfleisch und Zwiebel anbraten und mit den Tomaten eine Soße kochen.
Ricotta mit Spinat und Mischen. In einer Auflaufform die Hackfleisch-Soße, Ricotta-Spinat-Soße und die Nudeln stapeln. Oben mit einer Soße abschließen und ggf. mit Streukäse und Mozzarellascheiben bedecken. Die Spinat-Ricotta-Lasage bei ca. 180°C – 45 Minuten garen.
Die  Hackfleisch-Soße schmeckt etwas kräftiger und dank der Spinat-Ricotta-Mischung, welche cremig und leicht schmeckt, wird der Geschmack super abgerundet. 

Heidelbeer-Ricotta-Mischung
Wer es gerne fruchtig mag, kann auch einfach die Ricotta mit etwas Zucker und Zitronensaft und Früchte seiner Wahl mischen und es fruchtig genießen. Wenn man die Früchte zerkleinert bzw. püriert kommt der Geschmack im Ricotta noch besser zur Geltung. Schnell und einfach!


Tolle Rezeptideen findet ihr auch auf der Homepage von Galbani

Fazit
Die Ricotta von Galbani ist sehr leicht und fein im Geschmack, wodurch er sich gut für deftige und süße Speisenzubereitungen eignet. Die leicht körnige Konsistenz lockert die Cremigkeit etwas auf und sorgt für einen tollen Zusatz. Ich dachte zunächst, dass Ricotta-„Körner“ in der Schoko-Ricotta-Creme vielleicht unpassend sind, aber es hat wirklich gut gepasst und super geschmeckt. Ich finde, dass die Ricotta vielseitig einsetzbar ist, sich in kalten und warmen Speisen super integrieren lässt.
Leider hatte ich das Problem, dass Galbani Ricotta nicht in jedem bekannten Supermarkt angeboten wurde oder sogar teurer war als die UVP. Wer dennoch auf Galbani Ricotta im Laden stößt - muss es einfach mal ausprobieren, ich hätte nie gedacht, dass man mit Ricotta so vielfältig kochen kann.
Toll finde ich außerdem, dass auf der Innenseite der Verpackung Rezeptideen geschrieben sind :)

Sonstiges 
Galbani feiert 130 Jahre und es gibt sogar etwas zu gewinnen - schaut einfach hier vorbei.

Kommentare:

  1. toller blog :)
    ich folge dir nun.

    besuch mich doch auch mal: http://ak-checkpoint.blogspot.de/

    viele grüße, anne

    AntwortenLöschen
  2. Ich darf auch den Ricotta von Galbani testen! Jedoch hab ich ihn vergeblich bei Rewe und Netto gesucht! Wo hast du ihn kaufen können? Viele Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht lecker aus, ich bin zwar dabei aber bei mir gibt es den Ricotta einfach nicht im handel :-( das ist total ärgerlich.
    LG

    AntwortenLöschen