Freitag, 6. Juli 2012

Unser Telefon- und Internetanbieter - Die Telekom -

Einleitung:
Heute berichte ich Euch über meinen Telefon- und Internetanbieter – der Telekom.
Als wir in unsere Wohnung gezogen sind, haben wir uns für die Telekom entschieden, weil wir schon einige (schlechte) Erfahrungen mit anderen Anbietern gemacht haben.

Call & Surf Basic:
Gebucht haben wir Call & Surf Basic mit Internet Flat. Pünktlich wurde uns das Internet am vereinbarten Termin freigeschaltet und wir konnten ohne Probleme mit unseren gebuchten 2.048 kbit/s surfen. Doch schon einige Wochen später gab es ein Problem mit dem Telefon. Das Telefonieren war nicht möglich und es gab kein Freizeichen. Ein Techniker am Telefon führte eine Ferndiagnose durch und enttarnte das Problem als eine durchgeschossene Sicherung.
Für den nächsten Tag wurde uns ein Techniker zugesagt, doch dieser kam leider nicht und so haben wir wieder bei der Telekom angerufen und auf Drängen wurde uns ein Techniker für den nächsten Tag versprochen. Dieser kam wie versprochen und kurze Zeit später klappte wieder alles wie gewohnt. Danach stellten wir einen Antrag auf Entschädigung, der nach ca. 4 Wochen beantwortet wurde und wir eine Verrechnung in Höhe von 20€ für die nächste Rechnung bekommen haben. Ich muss gestehen, dass wir den Brief an die falsche Adresse geschickt haben und somit (wahrscheinlich) länger auf eine Antwort warten mussten als es normalerweise der Fall ist.

Call & Surf Comfort:
Vor Kurzem entschieden wir uns dann dazu auf Call & Surf Comfort umzusteigen. Wir haben übers Internet gebucht und alles klappte ohne Probleme. Leider mussten wir ca. 2 Wochen auf das Upgrade warten. Dies ist durchaus eine recht lange Zeit.
Als der Tag der Freischaltung anbrach saßen wir natürlich gespannt vor dem Rechner und warteten auf die höhere Geschwindigkeit. Immerhin sollte sie sich um das 8-fache erhöhen und das sollte man merken. In der von der Telekom angegebenen Zeit wurde dann auch wirklich die Downloadrate spürbar schneller.
Aber auch hier müssen wir einen Abstrich in Kauf nehmen, denn statt der versprochenen Leistung von 16000kbit/s erreichen wir nur ca. 14000kbit/s, obwohl wir in der Berlin wohnen und der Ausbau der Leitungen eigentlich gut ist.
Momentan bezahlen wir ca. 35€ und sind vollkommen zufrieden.

Kundencenter:
Bei Anrufen im Kundencenter waren meist kompetente und freundliche Mitarbeiter am Telefon, die schnell helfen konnten. Ich muss aber auch sagen, dass ich manchmal enttäuscht war, dass sich die Mitarbeiter nicht mit den angebotenen Leistungen auskannten.
Einmal hatte ich einen Auszubildenden in der Leitung und dieser hatte sich wirklich bemüht mir zu helfen, auch wenn es ihm (noch) nicht möglich war.

Stabilität:
Seitdem wir bei der Telekom sind hatten wir mit dem Internet keine Probleme. Es gab bisher auch keinen Ausfall oder irgendwelche Schwankungen bei der Downloadrate.
Preis- Leistungsverhältnis:
35€ im Monat sind natürlich sehr viel Geld und es gibt mit Sicherheit auch wesentlich günstigere Anbieter, dennoch haben wir bisher den besten Service bei der Telekom erfahren. Ich finde es auch sehr angenehm, dass (fast) alle Nummern bei der Telekom zum Null-Tarif gewählt werden können. Dies war bei unseren vorherigen Anbietern nicht der Fall und manchmal hatten wir eine horrende Rechnung, nur weil es ein scheinbar kleines Problem war.

Fazit:
Wir sind vollkommen zufrieden bei der Telekom und unserer Probleme wurden stets behoben und wir wurden von den Mitarbeitern ernst genommen.
Falls ihr Euch über einen neuen Tarif informieren wollt, dann ist die Internetseite dsl-anbieter.com die beste Adresse.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Eure claudiabr

Anmerkung: Alle genutzten Bilder stammen von der Telekom Deutschland GmbH und bei ihnen liegt auch das Copyright. Beachtet bitte auch, dass sich der Preis immer ändern kann. Stand: 07/2012.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen