Donnerstag, 26. Januar 2012

Neue Valentinsseite auf Geschenke.de

Heute möchte ich euch die neue Valentinsseite von www.geschenke.de vorstellen.
Ihr kennt www.geschenke.de nicht? Dann werde ich euch zunächst einen kleinen Überblick darüber verschaffen :)


Über www.geschenke.de
www.geschenke.de - powered by Personelle Fotogeschenke.
Hier findet man alles rund um Geschenke und Geschenkideen.
Auch auf dem Blog werden regelmäßig lustige und ausgefallene Geschenkideen vorgestellt.
So ist geschenke.de nach verschiedenen Kategorien gegliedert, um das passende Geschenk noch schneller zu finden. So findet man sicherlich ein passendes Geschenk zum Geburtstag oder zu einem anderen passenden Anlass.

Die neue Valentinsseite
Dass es eine neue Kategorie auf geschenke.de gibt, strahlt einen direkt in Pink an. Und direkt darüber steht auch das Datum, falls man es wieder vergessen haben sollte ;)
Man hat die Möglichkeit direkt auf die Seite zu klicken und alles im Überblick zu sehen oder nur die Maus darüber zu halten und direkt eine geeignete Kategorie zu wählen.



Die Kategorien
-Valentinstagsgeschenke
-Herzgeschenke
-Fotogeschenke
-Valentinskarten
-Wellnessgeschenke
-Liebesgrüße
-Geschenke verpacken
-Feier




Fall 1 – Wir wählen eine Unterkategorie Bsp.: Liebesgrüße

Wenn wir also die Unterkategorie Liebesgrüße wählen lädt die Seite neu und uns begrüßt zunächst ein netter einleitender Text. Darunter befinden sich Vorschläge für Liebesgrüße an Valentinstag, so z.B. eine Liebesbotschaft in einer Schneekugel  oder per Flaschenpost. Neben der Idee steht wieder jeweils ein kleiner Text, welcher sehr nett verfasst ist und man kann mehr Infos erhalten indem man darauf klickt.
Unterkategorien bei Liebesgrüße
Wählt man nun den Liebesgruß per Schneekugel erhält man im Folgenden noch mehr Informationen zum Produkt und weitere Ideen dazu. Außerdem wird hier der Anbieter aufgelistet, bei welchen man die Schneekugel bestellen kann, in diesem Fall wird man zu Personello Fotogeschenke weitergeleitet.
Hier finde ich schade, dass ich auf dem Weg zum Anbieter nicht ein Mal eine Vorstellung vom zu zahlenden Preis erhalten habe. Sollte einen das Produkt so gut gefallen, wird man es sicherlich dennoch kaufen, ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass man, wenn man auf das Geld achten möchte, nicht erst alle Artikel bis zum Anbieter durchklicken möchte um zu sehen wie viel das Produkt kostet. Jedoch kann ich mir im Moment, die Funktion, dass man nach Preis sortieren kann, nicht vorstellen, da es nicht wirklich in das Designkonzept passt. Ich glaube, dass es schon alles gut gelöst wurde :)

Fall 2 – direktes Betreten der neuen Valentinstagsseite

Hier werden alle Unterkategorien auf einer Seite kurz vorgestellt. Die Idee finde ich sehr schön, wenn man nicht gleich weiß, was man möchte und sich erst mal inspirieren lassen will.
Die Seite ist gut strukturiert, die jeweiligen Überschriften der Unterkategorien sind in hellgrau dargestellt und für mich etwas zu unscheinbar gewählt. Der Reiter "Valentinstag" strahlt förmlich, da müssen sich die Überschriften doch nicht verstecken! :)
Alles in allem ist die Bedienung der Seite sehr einfach und sollte man sich zwischendurch nochmal umentschieden haben, kann man links in der Leiste auch eine andere Kategorie auswählen.
Außerdem findet man auch die Kategorie „Mehr zum Thema“ und kann sich über die Trends 2012 oder berühmte Liebespaare informieren, wenn man mal Pause vom Geschenke suchen benötigt!

Mein Fazit
Alles in allem finde ich die neue Valentinsseite von www.geschenke.de richtig gut. Es gibt viele verschiedene Geschenkideen, welche gut strukturiert und somit leicht zu finden sind. Die Auswahl ist groß und das Design sehr schön.
Eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen. Wozu gibt es den "alles zum Thema Valentinstag"-Link, wenn es zur gleichen Seite führt, wie der direkte Klick auf "Valentinstag"? :)
Wer zu Valentinstag also noch kein Geschenk hat, findet dort sicherlich das richtige Geschenk.
Einziges Manko, man muss sich bis zum Anbieter durchklicken um den Preis herauszufinden, aber so was sollte zu dem Anlass auch kein Problem darstellen.
Besonders positiv ist mir die Rubrik "Geschenke verpacken" aufgefallen. Dort findet man neben den typischen Foto- und Herzgeschenken ein paar ausgefallene Geschenke, so kann man z.B. kleine Aufmerksamkeiten in Eis einfrieren lassen.
Es ist noch zu sagen, dass die Dinge nicht alle von Geschenke.de hergestellt und versandt werden, sondern Geschenke.de zusätzlich als "Suchmaschine" für die Geschenke von anderen Seiten fundiert, was man spätestens dann herausfindet, wenn man etwas passendes bestellen möchte :) Die Idee finde ich nicht schlecht, man sieht es der Internetseite auf dem ersten Blick jedoch nicht an, dass diese mit mehreren Seiten zusammenarbeitet.
Man kann aber auch direkt im Shop von Geschenke.de gucken, wenn man nur von dieser Seite bestellen möchte.
Schlussendlich bin ich wirklich begeistert, was es alles für Geschenke und Ideen gibt.

Habt ihr schon ein Geschenk für Valentinstag?