Montag, 14. November 2011

Eine kleine Übersicht

Zunächst möchte ich mich bei meinen Lesern bedanken, die mich nun schon so treu verfolgen.
Insgesamt 25 Leser habe ich nun schon und bin ganz schön stolz, so tolle Leser zu haben!
Ich kann euch schonmal verraten - eine Verlosung folgt bald, also seid gespannt!


Yipii – ich bin eine von 50 Test-Bloggern, die 4 neue Febreze Produkte testen darf!
Heute hat der Postbote geklingelt und im Paket befanden sich folgende Produkte:
-Febreze Duftdepot Winterzauber
-Febreze Frischehauch Winternacht
-Febreze Textilerfrischer Lenor Aprilfrisch
-Febreze Duftkerze Vanilletraum
In den folgenden Tagen werde ich alle neuen Produkte auseinander nehmen und euch davon berichten!





Da ich bei Lisa Freundeskreis die NIVEA LONG REPAIR Pflege- und Styling-Serie leider nicht testen durfte, gab mir Maria trotzdem die Möglichkeit, dieses Produkt von Nivea zu testen, nachdem sie mir einige der Proben zuschickte (nochmal Danke :)). Ich war total überrascht als vor Kurzem ein Paket von Lisa Freundeskreis ankam und ich nun im Besitz des NIVEA LONG REPAIR Pflege Express-Pflegesprays bin – was für ein Glück!




Halloween liegt nun schon etwas zurück, habt ihr auch etwas Schönes gebastelt? Ich habe meinem Neffen eine kleine Überraschungstüte gebastelt – gruselig oder?

Meine Fenster Umdekorierung ist wieder im vollen Gange.
Dekoriert ihr auch eure Wohnung, je nach Jahreszeiten, um? Ich finde es total schön, im Winter passend zum Adventskranz – rote und grüne Töne in meiner Wohnung dominieren zu lassen, im Herbst eher braune und orangene Töne und ab dem Frühling leuchtende frische Farben! Da ich keine Lust auf diese alten Gardinen habe und noch nichts anderes passendes für die Fenster gefunden habe (Vorhänge sind meistens zu dunkel oder zu schwer – zu wenig Licht im Raum), habe ich bisher auf Gardinen oder Vorhänge verzichtet. Aber ich kann ja die Fenster nicht so kahl lassen! Also habe ich angefangen diese zu dekorieren. Letztes Jahr im Winter, habe ich aus einfachen Papier Schneelandschaften geschnibbelt und diese an die untere Kante des Fensters geklebt, sowie kleine Schneeflocken, in Zusammenarbeit mit meinem Freund, gebastelt. Leider schwitzen die Fenster im Winter sehr, so dass der untere Teil schnell begann sich zu wellen. Da der Winter sehr lang und der Frühling sehr kurz war, entschied ich mich für eine schöne Wiese, diesmal aus dickerer Pappe und siehe da, diese wellte sich nicht – war jedoch schwerer und hielt schlechter mit dem Klebestreifen. Im Herbst wollte ich eigentlich auf echte Blätter zurückgreifen – habe aber den Anschluss mit sammeln und pressen verpasst. Habt ihr gute Ideen zum gestalten der Fenster?
Links:
-Testblogger für Hotwheels gesucht bei mokono
-200 Noozies werden auf brandnooz für den Sonnentor Tee Adventskalender gesucht
-Morgen ab 8 Uhr beginnt bei den Futtertestern ein neues Projekt für Katzenbesitzer
-Bei der erdbeerlounge kann man täglich bei einer Verlosung teilnehmen (Der Adventskalender im November)